Hinweise zum Programm

Das diesjährige Programm hat gerade begonnen. 20 Studierende sind mit uns nach Peking geflogen.

Dort werden sie an Sprachkursen an der Beijing Language and Culture University teilnehmen und bei einem umfangreichen Sightseeing-Programm die Metropole und Umgebung kennenlernen.

Auf dem Programm stehen außerdem ein Stop in Shanghai sowie ein Aufenthalt in Shenzhen, um das Huawei Headquarter und die Arbeit eines der weltweit größten Technologieunternehmen kennenzulernen.

Ein Wochenende in Hongkong bildet schließlich den Abschluss von vier aufregenden Wochen, bevor es Anfang April schließlich zurück nach Deutschland geht.

Reisekosten, Unterkünfte und Verpflegungskosten für den Aufenthalt vor Ort werden von Huawei Technologies getragen.

Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss an das Programm ein Referenzschreiben.

 

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen findet ihr hier.